Seminar \ nr. 1146

Schulung - BPMN 2.0

Modellieren mit Business Process Model and Notation BPMN 2.0

  • 2 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 1146
Dauer : 2 Tage (12 Stunden)

Preis
1.290,00 € netto
1.535,10 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum
Jetzt buchen

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 1146
Dauer : 2 Tage (12 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Das Bewusstsein für die Relevanz guter und systematisch gepflegter Prozesse als wesentlicher Wettbewerbsfaktor nimmt in den Unternehmen und auch in der öffentlichen Verwaltung stetig zu. Die Modellierungssprache Business Process Model and Notation BPMN 2.0 bietet im Vergleich zu anderen Modellierungssprachen einen wesentlich umfangreicheren Symbolsatz an. Ein Vorteil ist, dass Prozesse wesentlich präziser mit Hilfe dieser Symbole beschrieben werden können, wo bei anderen Modellierungssprachen nur textuelle Erläuterungen möglich sind. Weiter lassen sich diese Symbole so ergänzen, dass daraus technische Steuerinformationen im Sinne eines Workflows ableitbar sind. Voraussetzung für die Nutzung dieser Möglichkeiten ist jedoch eine entsprechende IT-Umgebung, die es erlaubt, diese Informationen auszuwerten. Die notwendige IT-Infrastruktur hat sich nun wesentlich weiterentwickelt, so dass die Nutzung von BPMN 2.0 rasant an Attraktivität gewinnt. Der Vision, aus den Prozessmodellen heraus eine schnelle Implementierung durchführen zu können, ist man einen weiteren Schritt näher gekommen. In diesem Basis-Seminar vermitteln wir Ihnen BPMN 2.0 an Hand von kleinen Beispielen und einer größeren, zusammenhängenden Fallstudie, in der die Elemente der Sprache praktische Anwendung finden. Damit sind Sie einerseits in der Lage, BPMN 2.0 auf Relevanz für Ihr Unternehmen zu prüfen und andererseits können Sie mit dieser Methodik konkret arbeiten. In einer Reflexion werden auch zu Akzeptanzfragen durch Fachabteilung und IT Überlegungen angestellt und Tipps besprochen, wie hier vorgegangen werden kann.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Mitarbeiter aus Unternehmen, Verbänden oder öffentlichen Verwaltungen.

Voraussetzungen

Modellierungskenntnisse entsprechend Sem. 01082 "Business Process Management I".

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Einführung in das Modellierungstool:

Einführung in die Modellierungssymbole von BPMN 2.0 an Hand von repräsentativen Beispielen:

Schrittweise Bearbeitung einer zusammenhängenden Fallstudie:

Auswertung:

Lessons Learned, Einsatzmöglichkeiten und Grenzen

Ausblick:

Vom Prozessmodell zur lauffähigen Anwendung

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Fallstudie.

Hinweis

Hinweis

Die Nutzung von BPMN 2.0 in größerem Umfang erfordert immer ein Modellierungstool. Im Seminar wird auf gängige Freeware-Tools zurückgegriffen.

Weitere Informationen