Hybride Seminare - Let’s do it hybrid

 

Hybrides Lernen – wenn real mit digital vereint wird.

Ein ganz neues Lernerlebnis mit unseren hybriden Seminaren.

Noch vor etwas mehr als einem Jahr hätte keiner gedacht, dass solch ein spannendes Konzept das Potenzial dazu hat, in Zukunft das führende Durchführungsformat zu werden – mit dieser neuen Umsetzungsform werden alle Anforderungen der heutigen Zeit erfülllt.

Wie unterscheidet sich ein hybrides Training von den anderen Trainingsformen?

 

Bei Präsenzseminaren befindet sich der Trainer mit den Teilnehmern vor Ort im gleichen realen Seminarraum.

Bei Live Online Seminaren wählen sich Trainer und Teilnehmer über ein technisches Tool wie Teams, Zoom etc. in einen virtuellen Raum ein – dies findet ortsunabhängig statt.

Bei hybriden Seminaren befinden sich Präsenzteilnehmer und Trainer vor Ort im gleichen realen Seminarraum, zusätzlich können sich weitere Teilnehmer in den Seminarraum live online hinzuschalten und so in den Seminarablauf integriert werden. Das Besondere dabei: Wir bringen alle Personengruppen im gesamten Zeitraum des Trainings in Interaktion miteinander! Wenn alle Teilnehmer aus beiden Welten gemeinsam in Echtzeit zusammenarbeiten, spricht man von einer hybriden Umsetzungsform des Seminars.


Der Nutzen von hybriden Seminaren liegt auf der Hand:

Vereinfachter Entscheidungsprozess durch variable Teilnahmeform
 

Flexible Planung des Seminars, d.h. Sie entscheiden selbst, ob Sie persönlich vor Ort teilnehmen oder sich Live hinzuschalten

 

Ein völlig neues Lernerlebnis durch den Mix der realen und der virtuellen Teilnehmer

Bessere Planungssicherheit und höhere Durchführungsquote

 

Wichtiger Hinweis:

Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass das Aufnehmen von Ton-, Bild- oder Bildschirminhalten strengstens untersagt ist und diese nur während der Veranstaltung von uns übertragen werden dürfen. Integrata Cegos zeichnet die Seminare ebenfalls nicht auf.