Seminar \ nr. 3240

Schulung - Assembler Erweiterungen

Effiziente Assembler-Programmierung

  • 5 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 3240
Dauer : 5 Tage (30 Stunden)

Preis
2.290,00 € netto
2.725,10 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum
Jetzt buchen

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 3240
Dauer : 5 Tage (30 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Die im Seminar "Assembler Grundlagen“ erworbenen Kenntnisse werden um wesentliche Sprachelemente ergänzt. Sie können selbstständig bestehende Programme warten sowie effiziente und umfangreiche Assembler-Programme erstellen, die im Ablauf und
in der Speichernutzung optimal sind.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Der Kurs "Assembler Erweiterungen“ wendet sich an Anwendungsentwickler und Systemprogrammierer, die ihr Assembler-Basiswissen um in der Praxis unverzichtbare Bestandteile erweitern wollen.

Voraussetzungen

Um an dem Kurs "Assembler Erweiterungen“ erfolgreich teilnehmen zu können, sollten Sie Sem. 3230 Assembler Grundlagen besucht haben oder vergleichbare Kenntnisse mitbringen.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Festpunktregister:
- Laden

- Speicherung

- Vergleich

- Datenkonvertierung

- Adress- und Indexrechnung.

Dualarithmetik:

- Addition

- Subtraktion

- Multiplikation

- Division.

Tabellenverarbeitung:

- Befehle: BXLE, BXH

- Adressierungstechnik

- Zugriff auf Tabellen: Sequenziell und direkt.

Datenumsetzung und Datenprüfung:

- TRANSLATE-Befehle

- ORG-Anweisung.

Schiebebefehle und logische Verknüpfungen:

- Funktion

- SHIFT-Befehle.

Programmiertechnik:

- Spezielle Verzweigungen

- Vorbelegen von Tabellen

- Suchen in Tabellen

- Sortieren von Tabellen

- Drucken von Tabellen.

Programmverbindungen:

- Segmentierung

- Modulare Programme

- Registerkonventionen

- Programmstart: Basisregistertechnik

- SAVE-AREA-Aufbau und Belegung

- Aufruf externer Unterprogramme

- Parameterübergabe: EXTRN, ENTRY

- Übergabe einer festen oder variablen Anzahl von Parametern über Register

- Bereichsübergabe mittels DSECT

- Adresskonstante

- Return-Code.

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Unsere erfahrenen Trainer vermitteln die relevanten Inhalte des Kurses in verständlicher Form. Durch Übungen und Praxis am System festigen Sie das Gelernte bereits während des Seminars.

Weitere Informationen