Seminar \ nr. 5812

Schulung - z/OS Security Server (RACF) Grundlagen

Sicherheit unter z/OS

  • 3 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 5812
Dauer : 3 Tage (18 Stunden)

Preis
1.790,00 € netto
2.130,10 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum
Jetzt buchen

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 5812
Dauer : 3 Tage (18 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Nach diesem Seminar können Sie eine Security Server (RACF) Implementierung planen und durchführen. Sie kennen die notwendigen Schritte für ein durchgängiges Konzept mit Konventionen sowie die organisatorischen und administrativen Voraussetzungen. Sie können Benutzer, Gruppen und andere Ressourcen verwalten und die Anwender effizient unterstützen.

Dieses Seminar ist Teil des Qualifizierungsplans z/OS Systemspezialist.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Systemprogrammierer, Systemadministratoren, Sicherheitsverantwortliche, RZ-Mitarbeiter, Benutzerverwaltung.

Voraussetzungen

Gute MVS- bzw. z/OS-Kenntnisse.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

überblick Datensicherheit:

  • Sicherheit im Rechenzentrum
  • Physische Sicherheit
  • Sicherheit im Betriebssystem
  • Security Server unter z/OS

 

RACF als Baustein eines Gesamtkonzepts:

  • Notwendigkeit eines Konzepts
  • Namens- und sonstige Konventionen
  • Klassifikationen
  • Gruppenkonzept
  • Organisatorische und administrative Voraussetzungen

 

RACF Administration:

  • RACF Datenbank
  • RACF Befehle
  • ISPF Dialog
  • Systemkommandos
  • Sonstige Hilfsmittel

 

Definition von Profilen:

  • Profilarten
  • Benutzerprofile
  • Gruppenprofile
  • General Resource Profile

 

Utilities und Berichtswesen:

  • SMF und RACF
  • Auditing, Tools und Utilities

 

RACF Optionen und deren Optimierung


Schulung der Endbenutzer:

  • Was müssen die Endbenutzer wissen?
  • Schulungskonzept und Möglichkeiten

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Demonstrationen, Praktikum am System.

Weitere Informationen