Kundenreferenz SGL Carbon

SGL Carbon

Shopfloor Leadership Training (weltweit)

Leistungen

  • Entwicklung und Training „Alles aus einer Hand“
  • Single Point of Contact (SPOC)
  • Mastertrainer und festes Trainerteam
  • Internationale Trainings

 

Wichtige Erfolgsfaktoren

  • Entwicklung durch Master Trainer
  • Vorbereitungs-Workshop, Experten-Interviews, Konzeption
  • Workshop-Design, Übersetzung Trainingsmaterial
  • Projektmanagement und Trainerauswahl, Design-Prüfung und Abnahme
  • Pilotschulung
  • Train the Trainer für internationale, lokale Trainer
  • Trainingsdurchführung international (Deutschland, Frankreich, Polen, Portugal, UK, USA)
  • MTS-Leistung: Planung und Organisation, Teilnehmermanagement

 

"Integrata Cegos begleitet die SGL als strategischer Trainingspartner seit mehreren Jahren mit einem umfassenden Service im Trainingsbereich. Ihre internationale Präsenz ermöglicht es uns, individuell und regional angepasste Trainingslösungen weltweit auszurollen und zu steuern. Wir schätzen besonders die persönliche und professionelle Zusammenarbeit mit den Integrata Kollegen und genauso ihre fachkundige Beratung und Kompetenz."

Deborah Plum
Senior Manager Personnel & Organizational Development
Group HR

 

SGL führte weltweit ein neues Produktions-Steuerungs-System (OMS) ein. Zur erfolgreichen Umsetzung dieses Systems müssen die Führungskräfte in der Produktion die Methoden und Verfahren beherrschen, aber auch Moderations- und Kommunikationskompetenz entwickeln. In diesem Zusammenhang plante SGL Carbon SE ein weltweites Management Training für Produktionsmitarbeiter.

 

Über SGL Carbon SE

SGL Carbon ist führend in der Entwicklung und Herstellung von Produkten auf der Basis von Spezialgraphit und Verbundwerkstoffen. Mit ihrem umfassenden technologischen Wissen und in enger Partnerschaft mit ihren Kunden werden intelligente und zukunftsweisende Lösungen für die großen Themen Mobilität, Energie und Digitalisierung entwickelt.

Im Jahr 2020 erzielte die SGL Carbon SE einen Umsatz von über 900 Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftigt rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 31 Standorten in Europa, Nordamerika und Asien.

« Zurück zur Übersicht