Was macht ein C++ Entwickler?

Administration SAP & HANA


Was macht ein C++ Entwickler?

Powerpoint Schulungen
Ein C++-Entwickler gestaltet und entwickelt Softwarelösungen unter Verwendung der gleichnamigen Programmiersprache C++. Zu ihren Aufgaben gehören neben der Programmierung, Entwicklung und Optimierung auch die Wartung und Pflege dieser Softwaresysteme.

Der C++-Programmierer ist auch für die Programmierung zahlreicher Computerprogramme verantwortlich, damit diese den Erwartungen seiner Kunden entsprechen. Selbstständigkeit und perfekte Kenntnisse der Computersprachen sind die Schlüsselbegriffe dieses hochtechnischen Berufs.

C++-Programmierer arbeiten mit der gleichnamigen Programmiersprache. Die Anwendungsmöglichkeiten sind breit gefächert und reichen vom Entwurf und der Implementierung von Softwarelösungen bis hin zur Wartung von Softwaresystemen. Typische Anwendungen sind Betriebssysteme aller Art, virtuelle Maschinen, Signalprozessoren und Treiber. Seit einigen Jahren wird C++ im Bereich der Anwendungsprogrammierung zunehmend von C# und Java verdrängt.

Welche Aufgaben hat ein C++ Entwickler?

Als Entwickler besteht die tägliche Arbeit nicht nur aus dem Schreiben von Code, sondern auch aus der Teilnahme an Besprechungen und der Arbeit in Teams, je nach Unternehmen. Die Kommunikation erfolgt sowohl mit der Abteilung Q&A als auch mit dem zuständigen Projektleiter. Außerdem gibt es einen ständigen Informationsfluss zwischen Designern und Entwicklern. Was den Kundendienst betrifft, so helfen die C++-Entwickler bei der Lösung technischer Probleme und sind nach Angaben des Unternehmens auch in Fragen des Projektmanagements eingebunden. Zu ihren Kernkompetenzen gehören neben der Entwicklung auch Dokumentationsaufgaben und die Pflege der Softwarearchitektur. Sie sind in Unternehmen mit IT-Infrastrukturen in allen Branchen angesiedelt.

Ein erfahrenes Profil ist in der Lage, die gesamte Kette der Erstellung und Bereitstellung einer eingebetteten oder Back-Office-Anwendung zu beherrschen.

Im Allgemeinen beschäftigen sich C++-Entwickler mit den folgenden Themen

  • Entwurf, Entwicklung, Test und Implementierung von Software, Benutzeroberflächen und/oder anderen Anwendungen in C++;
  • Umsetzung von Nutzer- und Kundenwünschen in brauchbare C++-Lösungen;
  • Erkennen und Lösen möglicher Probleme (Fehlersuche);
  • Entwicklung und Pflege von Software-Dokumentation in C++.

Der C++-Programmierer ist für die Programmierung zahlreicher Softwareprogramme verantwortlich, damit diese den Erwartungen der Kunden entsprechen. Selbstständigkeit und perfekte Kenntnisse der Computersprachen sind die Schlüsselwörter in diesem hochtechnischen Beruf.

Was muss ein C++ Entwickler können?

Natürlich muss ein C++-Programmierer über gute Kenntnisse der gleichnamigen Programmiersprache verfügen. Darüber hinaus muss er die Struktur des Codes im Auge behalten. Dies erfordert gute Fähigkeiten im Selbstmanagement und ein hohes Maß an Eigenmotivation. Der Begriff "objektorientierte Entwicklung" sollte kein Fremdwort sein und es empfiehlt sich, sich mit verschiedenen Algorithmen zur effizienten Problemlösung vertraut zu machen. Darüber hinaus sollten C++-Programmierer zumindest ein Grundverständnis für relationale Datenbanken und Dokumentendatenbanken haben. C++-Entwickler müssen auch mit der Versionskontrolle vertraut sein. Weitere Soft Skills sind ein schnelles Verständnis der Materie, die Fähigkeit, schnell und effizient praktikable Lösungen zu entwickeln, und die Bereitschaft, ständig zu lernen. Nichts ist für den Entwickler so fatal wie das Verharren im Status quo.

Voraussetzungen

Ein Hochschulabschluss ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung für die Einstellung. Auch zertifizierte Internetkurse oder eine Ausbildung können ausreichen. Wie in vielen IT-Berufen ist auch ein vollständiger Quereinstieg durch Selbststudium möglich, aber schwierig. In diesem Fall ist es wichtig, ein umfangreiches und hochwertiges Portfolio vorzuweisen, das dem potenziellen Arbeitgeber genügend Argumente für die eigenen Fähigkeiten liefert.

Unsere Schulungen zu C++ Programmierung – Live-Online oder Präsenz

Ziele der C++-Schulungen

C++ war die Referenzobjektsprache lange vor dem Aufkommen von Sprachen wie Java oder C# und war der Begründer dieses neuen Ansatzes für Design und Entwicklung.

Diese C++-Schulungskurse befassen sich mit dem Erwerb von Objektkonzepten und der Beherrschung der Entwicklungssprache. Diese C++-Kurse werden die Teilnehmer in die Lage versetzen, C++-Anwendungen mit Hilfe von Klassen zu entwerfen, Klassenarchitekten zu werden und ihre eigene Architektur zu erstellen.

Sie lernen die Grundlagen der Programmiersprache C++ kennen. C++ ist die an der weitesten verbreiteten Programmiersprache der Welt. Sie wurde als vielseitige Sprache entwickelt und unterstützt mehrere Programmierparadigmen wie objektorientierte, generische oder prozedurale Programmierung. Mit C++ ist es möglich, effiziente, maschinenähnliche Anwendungen zu programmieren, die auf allen Betriebssystemen verwendet werden können. Mit C++ können Sie außerdem auf einer hohen Abstraktionsebene programmieren. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie C++ von Grund auf verwenden können.

Für wen sind diese Seminare gedacht?

Diese C++-Schulungen richten sich an Anwendungsentwickler.

Voraussetzungen

Um an diesen Kursen teilzunehmen, müssen die Teilnehmer über die Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen, die sie im Kurs Programmierung in Schulung - C++ für Einsteiger erworben haben.