Acceleration ist die Herausforderung der Zukunft - Integrata Cegos veranstaltet den Business Transformation Summit 2019 zum Thema Beschleunigung

29/10/2019

Am 24. Oktober 2019 veranstaltete die Integrata Cegos GmbH den Business Transformation Summit in Frankfurt/Main. Unter dem Motto „Acceleration of business in the digital transformation“ erlebten die Teilnehmer ein spannendes Programm mit gefragten internationalen Speakern und interaktiven Workshops. Während des Business Transformation Summit erhielten die Teilnehmer komprimiert an einem Tag wertvolle Anregungen, um sich strategisch auf die anstehenden Umwälzungen vorzubereiten. Die Veranstaltung fand dieses Jahr erstmals auch in Deutschland statt.
Experten für Zukunftsfragen als Speaker
Auf dem Business Transformation Summit der Integrata Cegos sprachen international angesehene Experten wie Sven Gábor Jánszky. Er ist Deutschlands bekanntester Trendforscher und gilt als Sprachrohr der Querdenker und disruptiven Innovatoren der deutschen Wirtschaft. Als weitere Speakerin war Prof. Dr. Heike Bruch, Direktorin des Instituts für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen vertreten. Die international renommierte Professorin berät Top-Führungskräfte in ganz Europa. Darüber hinaus konnte mit Jack Korsten ein ausgewiesener Experte für Wachstum und Change Management gewonnen werden.

Hartmut Jöhnk, Vorsitzender der Geschäftsführung der Integrata Cegos GmbH zeigte sich erfreut über die positive Resonanz und die zahlreichen Teilnehmer: „Wir freuen uns sehr, diese Veranstaltung nach Deutschland geholt zu haben. Genau mit diesem Veranstaltungsformat möchten wir unseren Kunden und Partnern Anreize und Best Practice Beispiele für den Umgang mit dem beschleunigten Wandel aufzeigen. Dafür haben wir führende und international anerkannte Experten eingeladen, die ihr Wissen und ihre Erkenntnisse mit unseren Teilnehmern teilen und ihnen wertvolle Lösungsansätze vermitteln.“

Nachhaltige Informationen
Die Vorträge gaben Einblicke „aus erster Hand“ in die Zukunft der Arbeitswelt und waren mit interaktiven Workshops zu den aktuell drängenden Themen angereichert. Neben den vielen Möglichkeiten zum Netzwerken profitierten die Teilnehmer von einer Fülle an wegweisenden Informationen und Impulsen, die sie nun direkt in die eigene Unternehmensstrategie und Unternehmensorganisation transferieren können.

Getrieben von der Digitalisierung verändern sich die Märkte immer schneller. Die Arbeitswelt der Zukunft erfordert Erneuerung und Transformation in rasender Geschwindigkeit. Unternehmen sind gefordert, blitzschnell zu reagieren und ihre Geschäftstätigkeiten anzupassen. Die zunehmende Beschleunigung wird zu einer enormen Herausforderung, die es zu bewältigen gilt, um wettbewerbsfähig zu bleiben.