RESTART LEARNING: online Training ODER Präsenz Seminar -- Sie können wählen – Details auf allen Seminarseiten. Mehr Infos hier.

Schulung - Interkulturelles Bewusstsein

  • Präsenztraining
Download als PDF
TERMIN UND ORT NACH ABSPRACHE
On-demand Training
Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Dieses Seminar vermittelt Ihnen einen Einblick in nationale und Unternehmenskulturen unterschiedlicher Länder. Es hilft Ihnen, Ihr eigenes interkulturelles Bewusstsein zu erweitern und Geschäftsbeziehungen mit ausländischen Partnern mit dem nötigen Feingefühl angemessen und zielführend zu gestalten.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Mitarbeiter mit bestehenden bzw. zukünftigen internationalen Geschäftsbeziehungen oder mit allgemeinem Interesse an interkulturellen Geschäftssituationen, d.h. an der Zusammenarbeit mit verschiedenen Nationalitäten und virtuellen (räumlich getrennten) Teams.

Voraussetzungen

Es werden keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Kulturdimensionen:
Sich selbst und die eigene Kultur kennen - Interkulturelle Variablen/Ausrichtungen - Entwurf eines kulturellen Profils

Umgang mit kultureller Vielfalt:

Einige Beispiele: Europa (z.B. Deutschland, Frankreich, Spanien), USA, Lateinamerika, Asien, arabische Staaten - Kulturelle Vielfalt in multikulturellen Gesellschaften - Kulturelle Vielfalt am Arbeitsplatz - Sprachbarrieren - Interkulturelle Kommunikation

Körpersprache:

DOs und DON`Ts - Business-Etikette - Nichtverbale Sprache in verschiedenen Kulturen

Socialising:

Begüßung und Vorstellung - Socialising im Geschäftsleben - Geschäftsessen

Business skills:

Präsentationen vor internationalen Zielgruppen - Interkulturelle Verhandlungen

Führungsstil:

Globalisierung als Herausforderung im Umgang mit Mitarbeitern - Führung, Planung, Personalbesetzung, Organisation und Controlling

Fallbeispiele:

Analyse und Problemlösungsstrategien für mögliche Konfliktsituationen in internationalen Geschäftsbeziehungen

Allgemeine Diskussion aktueller und vergangener Weltereignisse:

Geschichte - Politik - Religionen - Ferien - Bildungssysteme usw.

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit, Videoaufzeichnungen und -analysen, Fallbeispiele.

Weitere Informationen