Seminar \ nr. 16986

Schulung - Workshop BW/4 HANA

Strategischer Workshop

  • Präsenztraining
Download als PDF
Inhouse
Individuell
Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 16986
Dauer : 2 Tage (12 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Nach dem Seminar haben die Teilnehmer für ihr Unternehmen den potentiellen Mehrwert von BW/4 HANA erarbeitet. Sie können eine Empfehlung abgeben, wann und wie der Umstieg auf BW/4 HANA realisiert werden soll. Sie kennen die Vor- und Nachteile der einzelnen Wege.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen: ?

Zielgruppe

Projektleiter, Projektteams, Entscheider in der digitalen Transformation.

Voraussetzungen

Grundlagen zu Data Warehousing sind empfehlenswert, wie sie zum Beispiel in dem Seminar SAP Business Warehouse - Gesamtüberblick 16700 vermittelt werden.
Erfahrungen aus dem Betrieb eines SAP BW sind hilfreich.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Überblick:

  • Was ist HANA?
  • SAP BW auf HANA: Varianten und Features
  • LSA++ – Modellieren mit BW auf HANA
  • Reporting-Tools der SAP

 

Gründe für eine Migration:

  • Supportzeiträume
  • technische Vorteile
  • HANA als Plattform

 

Zielversionen einer Migration:

  • Varianten
  • Vor- und Nachteile der einzelnen Varianten

 

Migrationspfade:

  • in-Place-Upgrade
  • Remote-Kopie

 

Kurz-Analyse des aktuellen Datenmodells - optional

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Die Schwerpunkte des Workshops und konkrete Fragen des Kunden werden im Vorfeld abgesprochen.
Im Workshop werden die oben aufgeführten Themen vom Referenten vorgestellt und diskutiert, das Ziel ist, Ergebnis-offen eine begründete kundenspezifische Migrationsempfehlung zu erstellen.

Optional kann an einem zweiten Termin die bestehende BW-Systemlandschaft analysiert werden, um Änderungsmöglichkeiten im Datenmodell zu identifizieren und Empfehlungen für eine HANA-orientierte Perspektive zu geben.

Hinweis

Hinweis

Die Themenschwerpunkte und zentralen Fragestellungen werden gemeinsam mit dem Kunden im Vorfeld besprochen.

Weitere Informationen