Seminar \ nr. 6710

Schulung - SAP für Führungskräfte

  • 2 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Inhouse
Individuell
Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 6710
Dauer : 2 Tage (12 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Sie erhalten einen Überblick über Einführung, Einsatz und Ausbau von SAP in Ihrem Unternehmen sowie strategie- und entscheidungsrelevante Informationen: Systemarchitektur, betriebswirtschaftliche Trends und ihre Umsetzung in den SAP Lösungen, Wirtschaftlichkeitsaspekte und Bewertungsmethoden, Kriterien zur System-/Komponentenauswahl, Aspekte zu Einführung und Betrieb, innovative Lösungen, die Investitionen begründen können

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Führungskräfte, Projektleiter, Mitglieder der Geschäftsleitung.

Voraussetzungen

Betriebswirtschaftliche Kenntnisse.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Gesamtarchitektur der SAP-Lösungen:
Abbildung relevanter Geschäftsprozesse mit SAP-Lösungen - SAP Business Suite - SAP ERP - Branchenlösungen - SAP für KMU

Szenario der Geschäftsprozesse:

Komponenten Anwendungsebene - Geschäftsprozesse, Applikationslandkarte

Anwendungsbausteine und EAI:

Funktionalitäten - Anwendungsmodule und Komponenten (Financials, Logistik, Personalwirtschaft)

NetWeaver:

People Integration - Information Integration - Process Integration - Application Platform

Enterprise Application Integration (EAI):

WebServices

SAP Marketing, Service und Betriebsanforderungen:

Partnerkonzept - Releasepolitik - Run SAP - Administration und Pflege - Service-Konzept

Softwareauswahl und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung:

SAP-Projekte:

Projektphasen - Know-how-Bedarf - Zeitbedarf - Anpassungsmöglichkeiten - Erfolgsfaktoren und Risiken - Change Management - Qualifizierung

Solution Manager - ein Überblick:

Szenarien - Anforderungen - "Fahrplan"

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Fallbeispiele aus der Praxis.

Weitere Informationen