Schulung - SAP Variantenkonfiguration Teil I

Konfigurationsmodelle/Customizing

  • Präsenztraining
Download als PDF
TERMIN UND ORT NACH ABSPRACHE
On-demand Training
Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Nach diesem Seminar kennen Sie Aufbau, Umfang und Einsatzbereiche der Variantenkonfiguration. Sie kennen die wichtigsten Schnittstellen zu den Modulen des SAP-Systems. Sie haben einen Überblick über die wesentlichen Customizingeinstellungen

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Projektleiter, Key User, Projektmitarbeiter, Mitarbeiter der Fachabteilung, Mitarbeiter der IT-Abteilung.

Voraussetzungen

Anwendungskenntnisse in einem Logistikmodul.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Einführung in die Variantenkonfiguration:

Materialstämme, Stücklisten und Arbeitspläne in der Variantenkonfiguration:

Klassen und Merkmale in der Variantenkonfiguration:

Konfigurationsprofil und Konfigurationsszenarien:

Arten und Verwendung von Beziehungswissen:

Vorbedingungen - Auswahlbedingungen - Constraints Aktionen - Prozeduren

Die Produktmodellierungsumgebung der Variantenkonfiguration (PMEVC):

Preisfindung in Kundenaufträgen mit Einsatz der Variantenkonfiguration:

Materialvarianten über konfigurierte Materialien abbilden:

Einführung in das Änderungsmanagement mit Variantenkonfiguration:

Exemplarische Customizingeinstellungen in der Variantenkonfiguration:

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vortrag, Demonstrationen, Übungen, Praktikum am System.

Weitere Informationen