Seminar \ nr. 2191

Schulung - Risikomanagement in Projekten

  • 2 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 2191
Dauer : 2 Tage (12 Stunden)

Preis
1.190,00 € netto
1.416,10 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum
Jetzt buchen

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 2191
Dauer : 2 Tage (12 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Ziel dieses Seminars ist es, ein effektives Risikomanagement in Projekten durchzuführen und dadurch die Projektergebnisse zu optimieren. Nach diesem Seminar können Sie Risiken bereits in der Projektanfangsphase identifizieren und Schäden für Ihr Projekt vermeiden. Sie sind in der Lage, Risiken qualitativ und quantitativ zu analysieren, zu bewerten, in Ihrer Projektplanung zu berücksichtigen und entsprechende Maßnahmen zur Risikovermeidung, Risikominimierung und Risikotransferierung einzuleiten. Außerdem können Sie Vertragsformulierungen auf ihre Risiken hin analysieren und diese im Rahmen des Projektcontrollings überwachen und steuern.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Projektleiter, Teilprojektleiter, Projektkaufleute, Projektmitarbeiter, Key Accounts / Vertriebsbeauftragte.

Voraussetzungen

Erste Erfahrungen im Projektmanagement.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Risikomanagement im Angebots- und Abwicklungsprozess:
Zusammenhang Projektmanagement/Risikomanagement - Begriffsklärung Risiko/Chance/Claim/Change Request - Risikokategorien - Risk Breakdown Structure

Projektrisiken identifizieren:

Vorgehen im Risikomanagement - Risikoarten - Ursachenanalyse (Ishikawa) - SWOT-Analyse - Methoden zur Risikoidentifizierung - Vertragsrisiken

Projektrisiken analysieren und bewerten:

Unterschiedliche Methoden zur Risikoanalyse - Bewertung von Eintrittswahrscheinlichkeit und Tragweite - Risiken einstufen und priorisieren

Projektrisiken im Projektverlauf berücksichtigen:

Risikostrategien - Risikomaßnahmen erarbeiten - Auswirkungen auf die Projektplanung - Risikocontrolling - Die 10 Leitlinien im Risikomanagement

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Beispiele aus der Praxis.

Hinweis

Hinweis

Das Seminar umfasst die Vorgehensweise für das Managen von Projektrisiken in Anlehnung an die Vorgaben des PMI® (Project Management Institute). Sie identifizieren und analysieren Projektrisiken anhand einer durchgängigen Fallstudie und erarbeiten in Kleingruppen Maßnahmen zur Risikovermeidung und Schadensreduzierung. Bei diesem Seminar können Sie PDUs sammeln. Nähere Informationen hier.

Weitere Informationen