Schulung - Fehlzeiten reduzieren - Rückkehrgespräche professionell führen

  • Präsenztraining
Download als PDF
TERMIN UND ORT NACH ABSPRACHE
On-demand Training
Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Im Seminar entwickeln Sie eine adäquate Einstellung zum Zusammenhang von Fehlzeiten, Arbeitszufriedenheit und Gesundheitsprävention sowie die Einflussmöglichkeiten auf Fehlzeiten durch Rückkehrgespräche. In einem partnerschaftlichen Dialog können Möglichkeiten zur Vorbeugung, bzw. Reduzierung erneuter Fehlzeiten entwickelt und vereinbart werden. Schwerpunkt des Seminars ist die Einflussmöglichkeiten der Führungskräfte zur Reduzierung der Fehlzeiten abzuschätzen, Lösungsvorschläge für verschiedene Praxisfälle zu erörtern sowie die Art und Weise einer erfolgreichen Gesprächsführung im Rückkehrgespräch zu üben

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte, Projektleiter, Teamleiter.

Voraussetzungen

Erfahrung als Führungskraft.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Grundlagen zu Fehlzeiten und Ursachen:
Aktuelle Zahlen/Daten/Fakten - Kosten von Fehlzeiten - Komplexität der Ursachen von Fehlzeiten - Abgrenzung zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement

Welche Einflussmöglichkeiten habe ich als Führungskraft zur Fehlzeitenreduzierung bei meinen Mitarbeitern und welche Grenzen sehe ich?:

Gesundheitsförderung: Wechselbeziehungen zwischen Arbeitsbedingungen, Zusammenarbeit, Führung, Motivation und Fehlzeiten - Motivations- und arbeitsbedingte Fehlzeiten erkennen - Krankenstandsenkende Maßnahmen - Wirkung möglicher Maßnahmen - Eigene Haltung zu Gesundheit

Wie gestalte ich förderliche Rückkehrgespäche? - Voraussetzungen für Rückkehrgespräche:

Einstellung der Führungskraft zu den Mitarbeitenden und zu Krankheit - Ziele der Gespräche - Gesprächsvoraussetzungen - Anlässe für Rückkehrgespräche

Krankenrückkehrgespräche führen:

Gesprächsaufbau - Gesprächsvor- und -nachbereitung - Techniken der Gesprächsführung - Fragetechniken - Klärungshilfen - Lösungsorientierung - Typische Gesprächssituationen

Wie kläre ich meine eigenen Fälle und bringe sie zu einer befriedigenden Lösung?:

Reflexion und Bearbeitung eigener praktischer Fälle der Teilnehmenden - Gesprächssimulationen an Fallbeispielen

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion und Erfahrungsaustausch, Selbstreflexion, Fallbearbeitung, kollegiale Beratung, Einzel- und Gruppenarbeit, Übungen, Gesprächssimulationen.

Weitere Informationen
Schulung - Fehlzeiten reduzieren - Rückkehrgespräche professionell führen