Schulung - Ergonomisches Arbeiten

  • Präsenztraining
Download als PDF
TERMIN UND ORT NACH ABSPRACHE
On-demand Training
Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Nach diesem Seminar gelingt es Ihnen besser, Ihre eigenen Stressfallen wahrzunehmen und zu handhaben. Sie entwickeln nachhaltig wirkende Maßnahmen, die es Ihnen erlauben, ohne Kopf- und Rückenschmerzen, verspannte Schultern, Hand- und Armbeschwerden zu arbeiten. Sie werden befähigt, eigenständig die Alexander-Technik in Ihrem Alltag anzuwenden. Damit können Sie Stress abbauen, krankheitsbedingten Fehlzeiten vorbeugen und Ihre Produktivität steigern

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen.

Voraussetzungen

Es werden keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Wahrnehmung als Basis eines verbesserten Selbstbewusstseins:
Unbewusste, hoch automatisierte Verhaltensmuster aufdecken - Wahrnehmungsfilter kennenlernen - Persönliche Stressfallen entdecken - Eigene Blockaden und Störungen erkennen

Verbesserung von Bewegungsabläufen:

Bewusste Durchführung und Optimierung von Bewegungen - Abbau von körperlichen Belastungen - Rückenschonendes und gleichzeitig entspanntes Arbeiten

Ergonomische Nutzung des Arbeitsplatzes:

Nachhaltige Veränderungen von Sitzgewohnheiten - Körperliche Entspannung während der Arbeit - Aufbau einer gesunden Arbeitshaltung durch die Einbeziehung der Qualität der einzelnen Bewegungen - Präventiver Arbeitsschutz

Nachhaltiger Stressabbau:

Selbstmanagement:

Eigenständige Anwendung der Prinzipien der Alexander-Technik - Regeneration der Arbeitskraft - Erhalt der Bewegungsqualität auch unter Erfolgsdruck und Stress - Natürliche Koordination

Modernes Gesundheitsmanagement:

Nachhaltiges Training zur Vermeidung von Schmerzen und Verspannungen - Zusammenspiel zwischen Körper und Psyche - Entspannte aufrechte Körperhaltung durch körperliche und mentale Entspannung - Erhalt der Arbeits- und Lebensqualität in allen Altersgruppen

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit, Vortrag, Präsentationen, Analysen.

Weitere Informationen