Seminar \ nr. 5260

Schulung - Netzwerktechnik Grundlagen

Lokale Netze (LAN)

  • 4 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 5260
Dauer : 4 Tage (24 Stunden)

Preis
1.790,00 € netto
2.130,10 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum
Jetzt buchen

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 5260
Dauer : 4 Tage (24 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Integrata BEST Seminar 4REAL - Real Efficient Adaptive LearningDas Seminar "Netzwerktechnik Grundlagen" gibt Ihnen einen Überblick über lokale Netze mit deren aktiven und passiven Netzwerkkomponenten wie Router und Switche sowie einen fundierten Einblick in die Protokollsuite TCP/IP. Neben Kosten- und Sicherheitsaspekten wird auch die Integration mobiler User in lokale Netze unter den aktuellen Netzwerkbetriebssystemen thematisiert.

In diesem Netzwerk Grundlagen Seminar lernen Sie:

  • Netzwerktechnologien
  • Netzwerk-Medien und -Typen
  • Das ISO/OSI-Referenzmodell und die LAN-Standards
  • Internetworking-Komponenten und -Technologien
  • LAN-Protokolle
  • TCP/IP-Dienste und Anwendungen, TCI/IPv4, TCP/IPv6
  • Funktion des Internet
  • High-Speed Ethernet und optische Netze
  • Netzwerksicherheit
  • Storage Netze und Technologien
  • Zukunft der Netzwerke
  • Client/Server Technologien

Unsere Lernplattform LearningHub @Cegos ist Bestandteil dieses Präsenzseminars. Neben den digitalen Seminarunterlagen ist das Training um weitere Lernformate und Medien angereichert. Um einen nachhaltigen Wissenstransfer in den Arbeitsalltag zu erzielen, wird das Seminar nach unserem 4REAL-Vorgehensmodell umgesetzt.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Der Kurs "Netzwerktechnik Grundlagen" richtet sich an IT Fach- und Führungskräfte, Netzwerkplaner und -verantwortliche, Mitarbeiter des Benutzerservice, Netzwerkadministratoren, Netzwerktechniker.

Voraussetzungen

Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme an dieser Schulung sind gute IT-Kenntnisse.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Grundlagen Netzwerktechnik:

  • Lokale Netze (LAN) Aufbau und Leistungsmerkmale
  • Ziele
  • Netzwerktechnik Begriffe
  • LAN-übertragungsmedien
  • Netztypen
  • Strukturierte Verkabelung
  • LAN-Topologien: Stern, Ring, Bus, Baum
  • Netzzugangsverfahren
  • CSMA/CD

 

ISO/OSI-Netzsystemarchitektur und die LAN-Standards:

  • Das ISO-Referenzmodell
  • (Fast/Giga/10G/40G/100G) Ethernet
  • IEEE 802.xx
  • TCP/IPv4 und TCP/IPv6
  • Wireless LAN

 

Netzwerk-Protokolle:

  • TCP/IP Grundlagen
  • Zuweisung von Adressen
  • Subnetting
  • Routingprotokolle

 

Netzwerkserver:

  • Windows Server
  • Linux
  • Benutzerverwaltung
  • Netzwerkmanagement

 

Netzkopplungen (Internetworking):

  • Repeater
  • Router
  • Gateways
  • Switches (Level 2 bis Level 7)
  • LAN zu LAN
  • Remote Access und Tunneling

 

Datenschutz und Datensicherheit in Netzwerken:

  • TCP/IP-Sicherheit
  • Firewall
  • Verschlüsselung
  • DMZ
  • VPN

 

Spezielle Netzwerke:

  • Multiservice-Netzwerke (Video, Sprache, Daten)
  • Metro-Netze
  • VoIP
  • Speichernetzwerke: NAS, SAN, iSCSI

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Unsere praxiserfahrenen Trainer erläutern Ihnen die theoretischen Netzwerktechnik Grundlagen und demonstrieren anhand von Beispielen die wesentlichen Elemente von Netzwerken. Das vermittelte Wissen wenden Sie anhand von praktischen Übungen an.

Weitere Informationen