Seminar \ nr. 20767

Schulung - MOC 20767: Implementing an SQL Data Warehouse

  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 20767
Dauer : 5 Tage (30 Stunden)

Preis
2.290,00 € netto
2.725,10 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum
Jetzt buchen

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 20767
Dauer : 5 Tage (30 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Der Schwerpunkt dieser Schulung liegt in der Erstellung von Business Intelligence-Lösungen und der Implementierung eines Data Warehouses. Weitere Ziele des Kurses sind der inkrementelle ETL-Prozess und die Datenbereinigung.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen: ?

Zielgruppe

Diese Schulung wurde speziell für Business-Intelligence-Entwickler konzipiert, die mithilfe des SQL Servers BI realisieren möchten.

Voraussetzungen

Teilnehmern dieses Trainings sollten über diese Kenntnisse verfügen:
- Grundkenntnisse über Windows-Betriebssysteme und der Kernfunktionalitäten.

- Praktische Erfahrung mit relationalen Datenbanken.

- Erste Erfahrungen mit dem Datenbankdesign.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

überblick und Einführung in Data Warehousing

 

Planung einer Data-Warehouse-Infrastruktur:

  • Die überlegungen zur Hardware
  • Referenzarchitekturen und -Anwendungen

 

Design und Implementierung von Data Warehouse:

  • Logisches Design für ein Data Warehouse
  • Physikalisches Design für ein Data Warehouse

 

Spaltenspeicherindizes

 

Implementierung eines Data Warehouse mit Microsoft Azure SQL Data Warehouse:

  • Die Vorteile des Azure SQL Data Warehouse
  • Implementierung eines Azure SQL Data Warehouse
  • Entwicklung eines Azure SQL Data Warehouse
  • Migration in ein Azure SQ Data Warehouse

 

Erstellen einer ETL-Lösung:

  • Einführung in ETL mit Integration Services (SSIS)
  • Quelldaten
  • Implementierung eines Datenflusses

 

Implementierung eines Steuerungsflusses in einem SSIS-Paket:

  • Einführung in Steuerungsflüsse
  • Erstellen dynamischer Pakete
  • Die Verwendung von Containern

 

Debugging und Troubleshooting von SSIS-Paketen

 

Implementierung eines inkrementellen ETL-Prozesses

 

Sicherstellen der Datenqualität:

  • Verwenden von Data Quality Services, um Daten zu bereinigen oder zu vergleichen

 

Verwendung der Master Data Services zur Synchronisierung von Stammdaten

 

Erweiterung der SQL Server Integration Services (SSIS):

  • Verwenden benutzerdefinierter Komponenten in SSIS
  • Scripting in SSIS

 

Bereitstellung und Konfiguration von SSIS-Paketen

 

Nutzen von Daten in einem Data Warehouse:

  • Einführung in Business Intelligence
  • Einführung in die Berichterstellung
  • Einführung in die Datenanalyse
  • Analyse von Daten mit Azure SQL Data Warehouse

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vortrag, Übungen, Praktikum am System.

Weitere Informationen