New
 

Schulung - ISAQB® CPSA Advanced Level – Domain Driven Design (DDD)

Erfolgreiche Softwaresysteme durch Domänengetriebene Architektur

  • Live Online oder Präsenz
  • Zertifizierung
Download als PDF
DURCHFÜHRUNG MIT TERMIN
Nr.
2070

Dauer
3 Tage (21 Stunden)

Preis
2.360,00 € netto
2.808,40 € inkl. 19% MwSt.

TERMIN UND ORT NACH ABSPRACHE
Nr.
2070

Dauer
3 Tage (21 Stunden)


On-demand Training
Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Der Erfolg eines Softwaresystems ist immer nur so groß, wie es den Anwender bei der Bewältigung definierter Aufgaben unterstützt. Domänengetriebene Architektur (Domain Driven Design (DDD)) macht diesen Erfolg wahrscheinlicher, weil es die Software von Anfang an auf Basis der Fachlichkeit (Domäne) strukturiert.
Nach der Schulung ISAQB CPSA Advanced Level – Domain Driven Design (DDD) wissen Sie warum durch DDD komplexe Softwareprojekte transparenter für alle Beteiligten durchgeführt werden können. Sie kennen die wesentlichen Prinzipien des DDD und können diese bei Entwurf und Implementierung von Softwaresystemen anwenden. Sie sind in der Lage eine einheitliche Sprache (Ubiquitous Language) zwischen Fachexperten und Entwicklern zu etablieren. Dazu werden Techniken wie Interviews, Domain Storytelling und Event Storming eingesetzt. Mit Hilfe von Modellierungstechniken und Architekturwerkzeugen können Sie die Bestandeile dieser gemeinsamen Fachsprache in Ihre Softwaresysteme übernehmen. Somit haben Sie das notwendige Rüstzeug um Softwaresysteme als präzise, transparente und transformierbare Repräsentation einer fachlichen Domäne zu gestalten und ein optimiertes Domänenmodell mithilfe von taktischen Entwurfsmustern zu entwerfen. Sie wissen, dass Fachsprache und Muster nicht nur für ein einzelnes Softwaresystem, sondern auch in großen Softwareprojekten mit mehreren Entwicklungsteams oder bei getrennt entwickelten (Micro-) Services funktionieren.
Durch den Besuch dieser Schulung erhalten Sie 20 Credit Points in Methodischer und 10 Credit Points in Kommunikativer Kompetenz.
Weitere Informationen zu ISAQB – Certified Professional for Software Architecture (CPSA)


iSAQB Accredited Training Provider Logo iTech

Qualifizierungsplaner
Dieses Seminar ist Teil des Qualifizierungsplaners Software-Architekt - mit und ohne ISAQB CPSA-Zertifizierung.

Lesen Sie mehr
Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Dieses ISAQB DDD Seminar wendet sich an Softwarearchitekten, Softwareentwickler, Product Owner, Mitarbeitende aus dem Business Kontext, die an digitalen Produkten arbeiten und einen fundierten überblick zu Domain-Driven Design nach dem ISAQB Advanced Level Lehrplan erhalten und anhand eines Fallbeispiels anwenden wollen.

Voraussetzungen

Für die erfolgreiche Teilnahme an diesem Training sollten Sie folgende Kenntnisse und / oder Erfahrungen mitbringen:

Hilfreich für das Verständnis einiger Konzepte sind darüber hinaus:

  • Wissen über agile Methoden der Software-Entwicklung, wie z. B. Scrum, Kanban, XP, etc. siehe auch Seminar 9030 Effiziente Projekte durch agile Methoden
  • Erfahrung bei der Zusammenarbeit von Fachbereich und Software-Entwicklern.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Domäne, Modell und Ubiquitous Language

  • Motivation und Einführung in Domain Driven Design (DDD)
  • Konstruktion einer Ubiquitous Language auf Basis der Fachsprache zwischen Domänen-Experten und Entwicklern
  • Bausteine des DDD (grundlegende und weiterführende)

Der Weg zum Modell

  • Domänen-Experten im DDD (Stellenwert, Auswahl geeigneter Domänen Experten, Kommunikationsmodelle)
  • Modellierungstechniken (Klassen-, Objektdiagramme, Use-Cases, User-Stories, Domain Events)
  • Mittel zur Modellierung (Interviews, Beobachtungstechniken, EventStorming Workshop)

Vom Modell zur Implementierung

  • Technisch motivierte Bausteine von DDD (Facories, Repositories, Aggregates)
  • Schnittstellen für fachliche Klassen
  • Wechselwirkungen zwischen Implementation und Modell

Das Modell in der Anwendungsarchitektur

  • Domänenmodelle in ausgewählten Architekturstilen integrieren
  • Zusammenhänge und Abgrenzungen zwischen DDD, Werkzeug u. Materialansatz (WAM) und Behaviour Driven Development (BDD)

Modelle schneiden und voneinander abgrenzen

  • Zu große Modelle
  • Team-übergreifende Modelle
  • Modellgrenzen von Bounded Contexts
  • Shared Kernel

Lokale Modellkonsistenz wahren

  • Continuous Integration (CI)
  • äußere Einflüsse
  • Aufteilung des Modells

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Trainer mit langjähriger Erfahrung als Software-Architekt erklären Ihnen die Grundlagen Domänengetriebener Architekturen entsprechend dem ISAQB CPSA DDD Lehrplan in verständlicher praxisrelevanter Form. Diskussionen sowie der Erfahrungsaustausch mit Teilnehmern aus unterschiedlichen Firmen und Projekten sowie das Besprechen eines durchgängigen Fallbeispiels helfen Ihnen, das neu erworbene Wissen zu festigen und in Ihrem Arbeitsumfeld anzuwenden.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Termine und Orte

Sortieren nach:

  • 2.360,00 € Netto
    Noch freie Plätze
    Jetzt buchen
    Live Online Training
    Live Online Training
  • 2.360,00 € Netto
    Noch freie Plätze
    Jetzt buchen
    Live Online Training
    Live Online Training
Schulung - ISAQB® CPSA Advanced Level – Domain Driven Design (DDD)