Seminar \ nr. 2025

Schulung - IREB® - Requirements Engineering Kompakt

Intensive Vorbereitung auf die CPRE-FL Zertifizierung

  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 2025
Dauer : 5 Tage (30 Stunden)

Preis
2.290,00 € netto
2.725,10 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum
Jetzt buchen

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 2025
Dauer : 5 Tage (30 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Integrata BEST Seminar 4REAL - Real Efficient Adaptive Learning
Nach der Schulung "IREB - Requirements Engineering Kompakt" haben Sie das erforderliche Basiswissen im Requirements Engineering zur Anwendung in Ihrem Fachbereich erworben.

Sie kennen verschiedene Techniken und Methoden der Erhebung, der Analyse und der Darstellung des Ist-Zustands und der Formulierung von Anforderungen (Requirements) und können diese bezüglich ihrer Anwendbarkeit in Ihrem Projekt einsetzen.

Sie sind vertraut mit den Methoden der Prüfung und der Abstimmung von Requirements und können diese gewonnenen Anforderungen im Hinblick auf eine System- oder Softwareentwicklung analysieren, konkretisieren und in UML-Modellenabbilden. Sie wissen, welche Aufgaben zur Verwaltung und Toolunterstützung im Lebenszyklus von Requirements entstehen und wie diese in Ihr gegebenes Vorgehensmodell integriert werden können.

Außerdem bereiten wir Sie mit Hilfe vieler Übungen, einem durchgehenden Fallbeispiel und einer Probeprüfung optimal auf die Zertifizierungsprüfung "IREB Certified Professional for Requirements Engineering - Foundation Level" vor, die Sie unmittelbar nach dem Seminar ablegen können.

Am 5. Tag findet die Zertifizierungsprüfung zum IREB Certified Professional for Requirements Engineering - Foundation Level (CPRE - FL) von ca. 16:00 Uhr bis 17:15 Uhr statt. Die Prüfungsgebühr von 250,- EUR zzgl. gesetzlicher MwSt. ist im Seminarpreis nicht enthalten.

Unsere Lernplattform LearningHub @Cegos ist Bestandteil dieses Präsenzseminars. Neben den digitalen Seminarunterlagen ist das Training um weitere Lernformate und Medien angereichert. Um einen nachhaltigen Wissenstransfer in den Arbeitsalltag zu erzielen, wird das Seminar nach unserem 4REAL-Vorgehensmodell umgesetzt.

Dieses Seminar ist Teil des Qualifizierungsplans IREB CPRE zertifizierter Requirements Engineer.
Weitere Informationen zu IREB Certified Professional for Requirements Engineering (CPRE).
IREB Recognized Training Provider 2019

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen: ?

Zielgruppe

Dieses IREB Requirements Engineering Kompakt Seminar wendet sich an Projektleiter, Requirements Engineer, IT-Architekten, Mitarbeiter der Fachabteilung, IT-Revisoren, Berater, Anforderungsmanager und Organisatoren, die die Grundlagen des Requirements Engineering nach dem internationalen Standard IREB CPRE erlernen und nachweisen wollen.

Voraussetzungen

Für die erfolgreiche Teilnahme an diesem Seminar benötigen Sie Kenntnisse über Organisationsabläufe und Projekterfahrung in IT Projekten.
Erste Berufserfahrung im Bereich Anforderungen ist für Sie von Vorteil.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Einführung und allgemeine Grundlagen des Anforderungsmanagements:

  • Zahlen und Fakten, Definitionen
  • Überblick über klassische und agile Vorgehensmodelle
  • Kommunikationstheorie Grundlagen
  • Die Rolle des Requirements Engineer
  • Die Rolle der Stakeholder

Systemgrenzen und Systemkontext:

  • System- und Kontextgrenzen bestimmen
  • Systemkontext dokumentieren

Ermittlung von Anforderungen:

  • Mögliche Quellen für Anforderungen
  • Beteiligung der richtigen Stakeholder
  • Anforderungskategorisierung nach dem Kano-Modell
  • Ermittlungstechniken (Auswertung vorhandener Unterlagen, Interviews, Fragebogen, Beobachtung)

Dokumentation von Anforderungen nach dem IREB CPRE Standard:

  • Dokumentgestaltung
  • Arten der Anforderungsdokumentation
  • Dokumentenstrukturen
  • Qualitätskriterien für das Anforderungsdokument
  • Qualitätskriterien für Anforderungen
  • IREB CPRE Glossar

Natürlichsprachige Dokumentation von Anforderungen:

  • Sprachliche Effekte (Nominalisierung, Universalquantoren, unvollständig spezifizierte Bedingungen)
  • Konstruktion von Anforderungen mittels Satzschablone
  • Abnahmekriterien

Modellbasierte Dokumentation von Anforderungen:

  • Der Modellbegriff
  • Zielmodelle
  • UML-Use-Case-Diagramme
  • Drei Perspektiven auf die Anforderungen
  • Klassendiagramme
  • Aktivitätsdiagramme
  • Zustandsdiagramme
  • Entity-Relationship-Diagramme

Prüfung und Abstimmung von Anforderungen:

  • Qualitätsaspekte
  • Techniken zur Prüfung von Anforderungen
  • Abstimmung von Anforderungen

Anforderungen verwalten:

  • Attribute von Anforderungen
  • Sichten auf Anforderungen
  • Versionierung von Anforderungen
  • Konfigurations- und änderungsmanagement

Werkzeugunterstützung, Tooleinsatz im Requirements Engineering:

  • Werkzeugeinführung
  • Beurteilung von Werkzeugen

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Unsere sehr erfahrenen und praxiserprobten Trainer erklären Ihnen die Grundlagen des Requirements Engineering nach dem IREB CPRE Lehrplan in verständlicher Form.
Diskussionen mit den anderen Teilnehmern der Schulung sowie das Besprechen von Fallbeispielen helfen Ihnen das neu erworbene Wissen zu festigen, so dass Sie es in Ihren Projekten anwenden können.

Die Prüfungsvorbereitung mithilfe von Übungsfragen und -antworten zu allen Schwerpunktthemen bereitet Sie optimal auf die Zertifizierungsprüfung IREB CPRE FL vor.

Hinweis

Hinweis

Dieses Training mit verlängerten Seminarzeiten pro Tag bietet Ihnen eine optimale Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung. Wir empfehlen Ihnen dringend eine tägliche Nachbereitung des Lehrstoffes zur Prüfungsvorbereitung auf die "IREB Certified Professional for Requirements Engineering - Foundation Level" Zertifizierung.

Neben den Seminarunterlagen erhalten Sie am 1. Schulungstag als Grundlagenliteratur das Fachbuch "Basiswissen Requirements Engineering" von Pohl/Rupp.

Nach der bestandenen Prüfung können Sie bei Integrata an allen weiterführenden IREB CPRE Advanced Level Zertifizierungsschulungen zu den Schwerpunkten Elicitation & Consolidation, Requirements Modeling und Requirements Management teilnehmen.

Bei diesem Seminar können Sie PDUs sammeln. Nähere Informationen hier.

Weitere Informationen