Seminar \ nr. 8469

Schulung - DB2 für Linux, UNIX, Windows - Datenbankadministration und Betrieb

  • 5 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 8469
Dauer : 5 Tage (30 Stunden)

Preis
2.750,00 € netto
3.272,50 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum
Jetzt buchen

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 8469
Dauer : 5 Tage (30 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Das Seminar "DB2 für Linux, UNIX, Windows - Datenbankadministration und Betrieb“ vermittelt die Kenntnisse, um DB2 Datenbanken einrichten, physisch strukturieren, konfigurieren, überwachen und pflegen zu können.

Dieses Seminar ist Teil des Qualifizierungsplans IBM DB2 Datenbankadministrator.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Das Seminar "DB2 für Linux, UNIX, Windows - Datenbankadministration und Betrieb“ wendet sich an Systemverantwortliche, Datenbankadministratoren, Anwendungsentwickler und Planer von Datenbanken und Datenbankanwendungen.

Voraussetzungen

Für den erfolgreichen Besuch des Kurses "DB2 für Linux, UNIX, Windows - Datenbankadministration und Betrieb“ sind Windows- oder UNIX-Kenntnisse sowie Kenntnisse in SQL erforderlich. Sie sollten zusätzlich vorab das Seminar 8468 DB2 für Linux, UNIX, Windows - Installation und Systemkonfiguration besuchen oder vergleichbare Kenntnisse mitbringen.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

DB2 Datenbankobjekte:

  • Database: physische Struktur, Konfiguration, optionale Eigenschaften, Systemarchitektur
  • Storage Paths, Storage Group
  • Tablespace: SMS, DMS, Automatic
  • Tablespace Organisation: Container, Page, Extents, Bufferpools, Speichermanagement
  • DDL Statements.

 

DB2 Datenobjekte:

  • TABLE
  • Referential Integrity, Primary und Check Constraints, SET INTEGRITY Mechanismen
  • VIEW
  • ALIAS
  • Indizes: Unique, Non Unique, Cluster, Include Columns
  • MDC Table - Table Partitioning
  • DDL Statements.

 

DB2 Datenbankberechtigungen:

  • DBADM-Privileg
  • Untergeordnete Privilegien, Berechtigungen für den Datenzugriff.

 

DB2 Data Maintenance:

  • RUNSTATS und Statistikdaten
  • BIND, REBIND und Package
  • REORGCHK und REORG
  • IMPORT, EXPORT, LOAD
  • Automatisierung: Tools Catalog, Scripting, Automatic Maintenance, Administrative Task Scheduler (ATS), IBM Dataserver Manager
  • Zusätzliche Funktionen: db2move, db2look, Administrative Stored Procedures.

 

DB2 Datensicherungseinrichtungen:

  • BACKUP: Sicherungsarten, History File
  • RESTORE: Wiederherstellungsarten
  • Datenbankkonfiguration und Transaction-Log Files
  • ROLLFORWARD: Full Recovery, Point In Time Recovery
  • Snapshot Sicherung, Standby und Takeover Konfiguration (HADR).

 

DB2 Datenbankkonfiguration:

  • Konfigurationsparameter, Speicherbereiche, Page Cleaner, I/O-Server, Agents
  • DB2 Registry
  • Monitoring, Explain Einrichtung, Performance.

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Im Seminar "DB2 für Linux, UNIX, Windows - Datenbankadministration und Betrieb“ wechseln sich Vortrag, Übungen und Praktikum am System ab. Eingesetzt wird die aktuelle Version von DB2 für Windows oder Linux.

Hinweis

Hinweis

Eingesetzt wird DB2 LUW V 10.5 bzw. V 11.1

Weitere Informationen