Seminar \ nr. 2082

Schulung - Notfallmanagement nach dem BSI Standard 100-4 / 200-4 neu

  • 3 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 2082
Dauer : 3 Tage (18 Stunden)

Preis
1.590,00 € netto
1.892,10 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 2082
Dauer : 3 Tage (18 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Das IT-Notfall- und Katastrophenschutz-Handbuch ist Teil des unternehmensweiten IT-Sicherheitskonzepts. Nach dem Besuch des Seminars kennen Sie die wichtigsten technischen und organisatorischen Maßnahmen für den Einsatz eines Notfallkonzepts in einem Rechenzentrum. Sie kennen die Bedeutung eines Notfallhandbuchs für die IT-Infrastruktur und können die darin beschriebenen Aktivitäten, die nach dem Eintritt eines Not- oder Katastrophenfalls erforderlich sind, in der Praxis umsetzen. Sie wissen, wie automatisierte Checklisten, die Bestandteil eines Notfallhandbuchs sind, zur Risikominimierung beitragen.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

RZ-Leiter, IT-Führungskräfte, IT-Revisoren, Datenschutzbeauftragte.

Voraussetzungen

IT-Grundschutz nach BSI oder vergleichbare Kenntnisse.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Gesetzliche Bestimmungen:

  • EU- Datenschutzgrundverordnung, Bundes- und Landesdatenschutzgesetze
  • IT-Rechtsvorschriften
  • EU-Normen
  • Standard BSI 100-4 / 200-4 neu
  • Haftungsrecht

 

Notfall-/Katastrophenschutz-Handbuch:

  • Ziele und Zweck des Handbuchs
  • Aufbau, Inhalte
  • Aktualisierung

 

Notfall-/Katastrophenbekämpfung:

  • Aktivierung des Sicherheitsplans
  • Bedrohungsszenarien: Feuer, Wasser, Bombendrohung, Streik, Krankheit, Unfall

 

Krisenmanagement:

  • Verhaltensregeln im Gefahren- und Katastrophenfall
  • Organisation: IT-Führungsstab, Krisenteams
  • Aufgaben und Verantwortlichkeiten
  • Wiederanlauf zentraler/dezentraler Systeme (Netzwerk, Produktion)

 

Technisches Umfeld:

  • Lage des Rechenzentrums
  • Zutrittswege
  • Pläne: Räume, Hardware, Netzwerk
  • Leitungsführungen
  • Backup-Rechenzentrum
  • Auslagerungsarchive

 

Workshop:

  • Beispiel eines Notfall-/Katastrophenschutz-Handbuchs mit Software-unterstützten Checklisten: Alarmplan/Alarmordnung, Datensicherungsverzeichnis, Sicherung der Systeme, Software-Verzeichnis, Installations- und Konfigurationspläne, Netzwerkpläne

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Fallbeispiele.

Weitere Informationen