Seminar \ nr. 33058

Schulung - Refactoring von Java-Programmen

  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 33058
Dauer : 2 Tage (12 Stunden)

Preis
1.190,00 € netto
1.416,10 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum
Jetzt buchen

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 33058
Dauer : 2 Tage (12 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Sie lernen in diesem Seminar erprobte Strategien zum Refactoring von Java-Programmen kennen. Kriterien, die die Notwendigkeit für einen Refactoring-Zyklus sowohl bei internen als auch bei extern realisierten Projekten signalisieren, werden vorgestellt. Dadurch erreichen Sie eine deutliche Steigerung der Qualität Ihrer Unternehmens-Software und damit verbunden eine Sicherung Ihrer Investitionen. Im Rahmen der praktischen Übungen setzen Sie die gelernten Verfahren um und erhalten damit Referenzbeispiele für "schlechten" und "guten" Java-Code.

Voraussetzungstest zu diesem Seminar
Dieses Seminar ist Teil des Qualifizierungsplans JAVA Developer.
Besuchen Sie unseren Java Blog.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen: ?

Zielgruppe

Software-Ingenieure, Anwendungsentwickler, Internet-/Intranet-Entwickler.

Voraussetzungen

Design Pattern in Java-Programmen oder vergleichbare Kenntnisse.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Grundlagen:
Refactoring als Bestandteil des Softwareentwicklungsprozesses - Design Patterns und Software-Entwicklung: Praxis-Relevanz und Wertung

Refactoring:

Wie erkenne ich "schlechten" Code? - Software-Metriken - Aufwandsabschätzung und Einschätzung des Verbesserungspotenzials - Beurteilung der erreichten Qualitätssteigerung

Refactoring-Verfahren:

Der Refactoring-Katalog von Martin Fowler: Verfahren für Java und Java EE - Notwendigkeit und Umsetzung von Unit-Tests - Reorganisation von Paketen, Klassen, Schnittstellen, Attributen, Parametern, Methoden - Einführung von Design Patterns - Kapselung und Einführung zusätzlicher Schichten

Werkzeuge:

Das Test-Framework JUnit - UML-Tools: Erstellung aussagekräftiger Diagramme und Reverse-Engineering von Java-Code - Erstellung von Software-Metriken - Übersicht kommerzieller Produkte

Workshop:

Refactoring einer Beispiel-Applikation - Diskussion des Ergebnisses - Betrachtung von Performance-Aspekten

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Demonstrationen, Praktikum am PC.

Weitere Informationen