Seminar \ nr. 3050

Schulung - COBOL Intensivtraining

COBOL für Sprachumsteiger und zur Wiederauffrischung

  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 3050
Dauer : 5 Tage (30 Stunden)

Preis
2.290,00 € netto
2.725,10 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum
Jetzt buchen

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 3050
Dauer : 5 Tage (30 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Im Seminar "COBOL Intensivtraining“ werden Sie anhand praxisorientierter Aufgaben, die den Grundsätzen der strukturierten Programmierung entsprechen, in die Lage versetzt, die für die Entwicklung komplexerer COBOL-Programme erforderlichen Sprachelemente zu beherrschen und anzuwenden.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen: ?

Zielgruppe

Der Kurs "COBOL Intensivtraining“ richtet sich an Anwendungsentwickler und Programmierer, die ihre COBOL-Kenntnisse regenerieren wollen oder bisher mit einer anderen Programmiersprache, wie z. B. C oder PL/I, gearbeitet haben.

Voraussetzungen

Um an dem Kurs "COBOL Intensivtraining“ erfolgreich teilnehmen zu können, sollten Sie gute Kenntnisse in einer anderen Programmiersprache oder Grundkenntnisse in COBOL haben.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Grundlagen:

  • Zeichen- und Befehlsvorrat
  • Sprachelemente
  • COBOL-Syntax
  • Programmstruktur
  • Die DIVISIONs eines COBOL-Programms.

 

Datendefinition:

  • Aufbau der DATA DIVISION
  • Datentypen
  • Formate der Datenerklärung
  • Speicherungsformate
  • Wertzuweisung
  • Formate der Druckaufbereitung.

 

Datenmanipulation:

  • Befehle zum übertragen von Daten
  • Initialisierung von Datenbereichen
  • Zeichenkettenverarbeitung
  • STRING
  • UNSTRING
  • INSPECT.

 

Arithmetische Anweisungen:

  • Befehle und Syntax.

 

Programmsteuerung und Bedingungen:

  • Strukturierte Programmierung
  • Formate der PERFORM-Anweisung
  • IF-Anweisung
  • Mehrfachbedingungen und geschachtelte IF-Anweisungen
  • Bedingungsarten und Bedingungsnamen
  • Behandlung von CASE-Strukturen.

 

Tabellen:

  • Definition ein- und mehrdimensionaler Tabellen
  • Initialisierungsmöglichkeiten
  • Maschinenindex und Logischer Index
  • Suchen in Tabellen (sequenziell, binär)
  • Definition von Tabellen variabler Länge.

 

Programm-Modularisierung:

  • Haupt- und Unterprogramm
  • Statischer und dynamischer Aufruf eines Unterprogramms
  • Datenübergabe mit CALL USING (BY REFERENCE und BY CONTENT)
  • Einsatz von EXTERNAL-Variablen
  • Geschachtelte Quellprogramme und GLOBAL-Variablen.

 

Sequenzielle und indizierte Dateien:

  • Dateiorganisationsformen
  • Angaben in der ENVIRONMENT DIVISION und in der DATA DIVISION
  • Befehle zur Dateiverarbeitung.

 

Funktionen:

  • Intrinsic Functions in COBOL.

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Unsere erfahrenen Trainer vermitteln Ihnen in kompakter Form die für die Praxis relevanten Bestandteile der Programmiersprache COBOL. Die Theorie wird durch Übungen und Praktikum am System gefestigt.
Compiler: IBM Enterprise COBOL for z/OS.

Weitere Informationen