RESTART LEARNING: online Training ODER Präsenz Seminar -- Sie können wählen – Details auf allen Seminarseiten. Mehr Infos hier.

Schulung - Certified Agile Requirements Specialist (CARS)

Zertifizierungskurs des Agile Requirements Institute (agi-re.org)

  • Präsenztraining
Download als PDF
TERMIN UND ORT NACH ABSPRACHE
On-demand Training
Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Nach dem Seminar sind Sie mit der Anwendung von bewährten Requirements Engineering-Praktiken im agilen Umfeld vertraut. Des Weiteren sind Sie in der Lage, diese Praktiken zielorientiert auszuwählen und nutzbringend einzusetzen. Sie erhalten umfassendes Handwerkszeug im Bereich Requirements Engineering für eine agile Umgebung. Sie lernen, andere im Umgang mit agilen Vorgehensweisen zu unterstützen (z. B. das Team oder das Qualitätsmanagement).

Weiterhin dient dieses Seminar als ideale Vorbereitung für die Zertifizierung zum

„Certified Agile Requirements Specialist“.

Dieses Seminar ist Teil des Qualifizierungsplans Requirements Engineer in agilen Projekten.

Weitere Informationen in der Übersicht:
Scrum und Agilität - Von den Grundlagen zur Zertifizierung

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Projektleiter, Mitglieder in einem Scrum Team, Requirement Engineers / Anforderungsmanager, Product Stakeholder, Produktmanager und IT-Manager.

Voraussetzungen

Auch wenn in diesem Seminar alle nötigen Grundlagen in Bezug auf Anforderungsmanagement und Requirements Engineering im agilen Kontext erklärt werden, ist es sinnvoll, wenn die Teilnehmer über Kenntnisse und Praxiserfahrungen im Requirements Engineering verfügen beziehungsweise bereits Erfahrungen in agilen Projekten sammeln konnten.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Ziele, Einführung, Grundlagen des Requirements Engineering im agilen Umfeld

 

Die Produktvision - Was soll eigentlich entwickelt werden?

  • Scope definieren (Systemkontext und Stakeholder)
  • Vision
  • MVP/ MMP
  • Impact Mapping
  • Product Canvas

 

Das Product Backlog - Welche Anforderungen sind wichtig? Woher kommen die Anforderungen?

  • Die passende Erhebungstechnik auswählen
  • Anforderungen dokumentieren (User Stories und weitere Formen der Spezifikation)
  • Auf das Wesentliche fokussieren

 

Die Sprints - Das Was und das Wie:

  • Was wird im Sprint umgesetzt (Anforderungsanalyse)?
  • Wie werden die Anforderungen erfüllt (Design)?
  • Ziele des Sprints definieren
  • Auf Veränderungen reagieren
  • Das Produkt abnehmen
  • Scope überprüfen und anpassen

 

Das Backlog Refinement:

  • Das Backlog kontinuierlich pflegen
  • Priorisieren
  • Anforderungen konsolidieren
  • Umgang mit nicht-funktionalen Anforderungen und Umgang mit technischen Anforderungen
  • Schätzen
  • Aufwandstreiber und Abhängigkeiten identifizieren
  • Das Schneiden von Epics und User Stories

 

Weiterführende Themen:

  • Vom Company Backlog zum Product Backlog
  • Wie gehe ich mit externen Auftraggebern/ Festpreisprojekten um?
  • Was mache ich mit Rahmenbedingungen, gesetzlichen Vorgaben etc.?

 

Prüfungsvorbereitung:

  • Fragen und Antworten

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Fallbeispiele, Übungsbeispiele, Erfahrungsaustausch.

Hinweis

Hinweis

Im Anschluss an dieses Seminar haben die Teilnehmer die nötigen Informationen, um die Prüfung zum Certified Agile Requirements Specialist (CARS) abzulegen. Die Prüfung erfolgt online unter www.agi-re.org und ist innerhalb von vier Wochen nach dem Seminarende abzulegen. Die Prüfungsgebühr von EUR 195,00 ist bei offenen Seminaren im Seminarpreis enthalten und wird bei Inhouse-Seminaren teilnehmerabhängig kalkuliert.

Weitere Informationen