Resilienztraining und Stressbewältigung

Resilienztraining und Stressbewältigung

 

Durch Resilienztraining und Stressbewältigung im Arbeitsalltag gestärkt vorangehen

Resilienz und Stressbewältigung bedeutet nicht, dem Leben ständig mit einem Lächeln zu begegnen. Der Begriff der Resilienz bezeichnet die Eigenschaft, mit belastenden Situationen umzugehen. Stress hat viele Ursachen. Ob das mit einem hohen Arbeitsvolumen zusammenhängt, ob es gefördert wird durch unsichere Rahmenbedingungen, wie zum Beispiel der Weltwirtschaft oder ob dabei auch private Lebensumstände Stress verursachen, sind nur einige Beispiele. Die Resilienz hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Die gute Nachricht ist: Resilienz und Stressbewältigung können erlernt, beziehungsweise durch gezielte Maßnahmen verbessert werden.


Die sieben Säulen der Resilienz

In unseren Seminaren lernen Sie, trotz Krisen und inneren Konflikten gestärkt voranzugehen. Basis und Grundlage der Resilienz sind die sogenannten 7 Säulen. Auf diese Basis stützen sich unsere Trainings, sowohl Live-Online, als auch in Präsenz.


Wir konzentrieren wir uns nicht nur auf die negativen Folgen von Stress, sondern fokussieren uns darauf, was gut läuft, um unsere Kompetenzen zu stärken. Damit lernen wir eine positive Perspektive einzunehmen, die uns in die Lage versetzt, zunehmend Krisen besser zu meistern.


Positive Auswirkungen trainierter Resilienz und Stressbewältigung

Stresssituationen lassen sich selten vermeiden. Wer sich damit allerdings aktiv damit beschäftigt, lernt, diese Situationen zu meistern und gestärkt daraus hervorzugehen und die eigenen Kräfte in Stresssituationen zu bündeln, zu konzentrieren und zielgerichtet einzusetzen. Mit den richtigen Techniken lernen Sie, in Stresssituationen herunterzufahren und gestärkt an Aufgaben heranzugehen. Weg von einer Lähmung durch Stress, hin zu einer proaktiven Bekämpfung stressiger Situationen. Dadurch überbrücken sie Stressphasen und halten sich psychisch gesund.

Resilienztraining für Führungskräfte

Auch Führungskräfte sollten sich aktiv mit dem Thema Themen Resilienz und Stressbewältigung beschäftigen, um selbst geschult im Umgang mit Stresssituationen zu sein. Seminare für Führungskräfte beschäftigen sich allerdings auch damit, resilient zu führen. Achtsam mit dem Gesundheitsmanagement umzugehen, gesundheitsfaktoren bei Mitarbeiter:innen zu erkennen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Dadurch gelingt es Ihnen, Ihr Team durch stressige Phasen zu führen und dadurch zusammenzuwachsen. Dies hat einen nachhaltig positiven Effekt auf die Arbeit im Team.

Seminare in den Arbeitsalltag integrieren

Neben unseren offenen Seminaren bieten wir auf Anfrage auch einen modularen Aufbau der Seminarinhalte an. In unterschiedlichen Bausteinen, erlernen Sie die notwendigen Fähigkeiten der Resilienz und Stressbewältigung. Dadurch werden einzelne Einheiten kürzer und lassen sich in den Arbeitsalltag integrieren. Um anschließend tiefer in das Thema einzusteigen, bieten wir Ihnen 3h-Fokus Seminare, um Wissen aufzufrischen oder spezifische Schulungen, um punktuell weiteres Wissen aufzubauen.

 

E-Book:

10 Tipps zur einfachen Stressbewältigung im Arbeitsalltag und zu Hause.

 


Weitere Themen im Bereich Persönliche und soziale Kompetenz

Hier finden Sie weitere Seminare zum Thema

Soziale Kompetenz
Hier finden Sie weitere Seminare zum Thema

Persönliche Entwicklung