Know-how im Bereich Controlling

Qualifizierung zum Controlling-Experten

Das Arbeitsfeld des Controllers ist komplexer und anspruchsvoller geworden. Er löst heute nicht mehr nur reine Controlling-Aufgaben, sondern ist echter Partner des Managements. Dabei unterstützt er funktionsübergreifend die erfolgreiche Steuerung des Unternehmens.

Ihr Nutzen

Unsere Qualifizierungsreihe ist konzipiert, die Handlungskompetenz des Controllers dahingehend auf- und auszubauen, die an ihn gestellten Aufgaben souverän und effizient zu bewältigen. Hierfür sind zunächst einmal spezifische Controlling-Kenntnisse grundlegend, die in unserer Seminarreihe Controlling 1-3 kompakt vermittelt werden.

Individueller Einstieg

Der modulare Aufbau der dargestellten Seminarreihe ermöglicht Einstieg und Qualifizierungsdesign entsprechend der eigenen Aufgabenschwerpunkte und bereits vorhandener Fähigkeiten. Durch das Ablegen der Zertifizierungsprüfung kann die erworbene Fach- und Methodenkompetenz mit unserem Controller-Diplom dokumentiert werden. Zur Verfeinerung der eigenen Handlungskompetenz bieten sich ergänzend Seminare u. a. aus den Themenbereichen Kommunikation, Moderation Präsentation an.

Controlling-Individueller-Einstieg-Level1
Controlling-Individueller-Einstieg-Level2
Controlling-Individueller-Einstieg-Level3

* jeder Teilnehmer erhält unabhängig von der Prüfungsteilnahme eine Teilnahmebestätigung für den Seminarbesuch.

Als Abschluss aber auch abgekoppelt von der beschriebenen Seminarreihe bieten wir eine Controlling-Prüfung an:

Controlling Zertifizierung

Voraussetzung: Besuch der Seminarreihe Controlling 1-3 oder vergleichbare Kenntnisse

Weiteres Seminarangebot im Bereich Controlling

SemNr. 1070: Controlling für Nicht-Controller
SemNr. 1016: IT Controlling / IT Value
SemNr. 1067: Aussagekräftiges Reporting
SemNr. 1048: Balanced Scorecard
SemNr. 1201: IAS/IFRS - Grundlagen der internationalen Rechnungslegung

Seminarreihe SAP Financials