Kundenreferenz Covestro

Covestro

Internationaler Master Service Provider – von 0 auf 100 in drei Monaten

Vorteile

  • Flexibles internationales Portfolio und abgestimmtes globales Trainingsangebot für alle Mitarbeiter von Covestro
  • Unterstützung mit MTS zur Flexibilisierung des internen Aufwands
  • Harmonisierte und weniger komplexe Prozesse
  • Handling von Anbietern und strategisches Vendor Management

 

Wichtige Erfolgsfaktoren

  • Vertrauensvolle Beziehung
  • Regelmäßige Kommunikation
  • Strategische Ausrichtung für Prozesse und Portfolio

 

"Integrata Cegos ist für die Covestro AG ein strategischer Partner, der uns in unseren Prozessen zur Trainingsabwicklung global unterstützt und auch wesentliche Inhalte für die generelle Entwicklung der Mitarbeiter bei Covestro anbietet. "

Arnd Becker, Head of Learning & Training, Covestro Deutschland AG

 

Covestro wurde 2015 aus dem Bayer-Konzern ausgegliedert und an die Börse gebracht. Durch den Carve Out war die Nutzung des Trainingsangebots der Muttergesellschaft nicht mehr möglich. Innerhalb von drei Monaten musste daher ein eigenständiges Trainingsangebot bereitgestellt werden.

Der Covestro-interne Katalog wurde als Teilmenge des offenen Kursportfolios von Integrata Cegos implementiert. Covestro L&D wählte rund 80 Kurse in den Lernkategorien Personal- und Organisationsentwicklung und IT aus. Die Kurse werden in den Integrata Cegos Trainingszentren bundesweit angeboten.

Für die internationalen Covestro Standorte wurde ein Katalog mit ca. 30 Seminaren bereitgestellt. Die Seminare können in Präsenz oder als LiveOnline Training durchgeführt werden.

Bestandteil des internationalen Katalogs ist das Performance Learning Programm #UP.

Zudem übernimmt Integrata Cegos die L&D Serviceleistungen, z.B. Administration der Covestro Inhouse-Schulungen mit internen und externen Trainers sowie die internationale Abwicklung externer Trainingsteilnahmen.

 

« Zurück zur Übersicht