Kundenreferenz Barilla

Barilla

Internationales Onboarding-Programm - Die Motivation und Produktivität von Mitarbeitern entwickeln

Leistungen

  • Eine außerordentliche Zufriedenheit der Teilnehmer: Die Gesamtzufriedenheit liegt bei einem Wert von 4,2/5, der bei Barilla einem „Ausgezeichnet“ entspricht.
  • Nützlichkeit und Anwendbarkeit der erlernten Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse in der täglichen Arbeit.
  • Eine gemeinsame Sprache für alle Teilnehmer in der Arbeitsgruppe.
  • Trotz der Reisebeschränkungen aufgrund der globalen Gesundheitskrise wird das Programm im digitalen Format fortgesetzt.
  • Ausgezeichnet mit dem Gold Excellence Award der Brandon Hall Group für „Best Advance in Employee Engagement".

 

Wichtige Erfolgsfaktoren

  • Das Konzept und der Denkansatz, die Teilnehmer von Anfang an einzubinden.
  • Die Weiterbildungskompetenz der Cegos Group und ihre Fähigkeit, die Strategie und Bedürfnisse von Barilla schnell zu verstehen.
  • Eine solide internationale Infrastruktur und die geografische Reichweite der Cegos Group.
  • Schaffung einer zentralen Unternehmensstruktur als wesentlicher Faktor zur Etablierung der globalen Ausrichtung.
  • Die Standardisierung des Programms auf globaler Ebene gewährleistet eine gemeinsame Unternehmenskultur und Sprache für alle.

 

"Gemeinsam mit Cegos konnten wir verschiedene Lernformate, wie Präsenzveranstaltungen, virtuelle Lernumgebungen und digitales Lernen kombinieren, wodurch dies alles viel attraktiver für unsere Mitarbeiter wurde. [...]
Der erste Punkt ist die Qualität und die modernen Schulungsmaßnahmen, die Cegos unseren Mitarbeitern bietet, sowohl in Bezug auf die Lernmethoden als auch in Bezug auf die Professionalität des Referenten, der in unserem Unternehmen eingesetzt wurde. Und der zweite Punkt ist die Fähigkeit der Cegos Group, weltweit alle verschiedenen Unternehmensbereiche von Barilla abzudecken. Die Internationalität der Cegos hat es uns ermöglicht, überall in der Barilla-Welt genau die gleiche Qualität und den gleichen Teamgeist zu vermitteln."

Filippo Romanini, Learning & Development Director, Barilla

 

Barilla war sich der Bedeutung eines starken Mitarbeiterengagements bewusst und wollte die Loyalität der Mitarbeiter vom ersten Tag an aufbauen. Vor drei Jahren beauftragte Barilla die Cegos mit der Entwicklung und Umsetzung eines Onboarding-Programmes. "Learn to Fly" war geboren. Es ist auf junge Fachkräfte und Neueinsteiger zugeschnitten und bereitet sie darauf vor, die zukünftigen Führungskräfte von Barilla zu werden.
Aufgrund der bisherigen Erfahrungen war dem Unternehmen klar, dass der Erfolg des Programms in der Annahme eines neuen und einheitlichen globalen Denkansatzes lag. Außerdem musste sichergestellt werden, dass die Teilnehmer schnell einsatzbereit waren und gleichzeitig die Werte des Unternehmens verkörperten: "Gut für dich, gut für den Planeten".
Das Trainingsprogramm wurde für die Teilnehmer so entwickelt, um die persönliche Effektivität, Kommunikationsfähigkeit, Beziehungsfähigkeit und die Entscheidungsfähigkeit zu entfalten. Dies wird durch eine Kombination aus digitalem und Face-to-Face Lernen erreicht. Der didaktische Ansatz konzentriert sich auf eine ansprechende Trainingsmethode, interaktive und motivierende Übungen sowie Trainings, die den Transfer des Erlernten in die Arbeitssituation erleichtern.
Learn to Fly ist ein weltweit genormtes Trainingsprogramm. Um den regionalen Bedürfnissen gerecht zu werden, kann das Programm bei Bedarf in die jeweiligen Landessprachen lokalisiert werden.
Seit der Einführung vor drei Jahren haben mehr als 500 Mitarbeiter in neun Ländern in Europa und Amerika von diesem Trainingskonzept profitiert. Angesichts des großen Programmerfolgs hat Barilla beschlossen, es auch Managern zur Verfügung zu stellen, die ihre Fähigkeiten weiterentwickeln möchten.

 

Über Barilla

Barilla ist ein italienisches Lebensmittelunternehmen in Familienbesitz. Gegründet 1877, ist es heute ein internationaler Konzern, der in über 100 Ländern mit mehr als 8.000 Mitarbeitern weltweit vertreten ist.
Barilla ist Weltmarktführer im Bereich der Fertigpasta und Saucen in Kontinentaleuropa, bei Backwaren in Italien und bei Brot in Skandinavien. Darüber hinaus ist der Konzern weltweit als Symbol italienischen Fachwissens bekannt.

« Zurück zur Übersicht