RESTART LEARNING: online Training ODER Präsenz Seminar -- Sie können wählen – Details auf allen Seminarseiten. Mehr Infos hier.

Integrata AG schließt das Geschäftsjahr 2017 erfolgreich ab

13/07/2018

Die Neuausrichtung und der Ausbau digitaler Lernlösungen tragen Früchte

Stuttgart, 13. Juli 2018 - Die Integrata Aktiengesellschaft, eines der führenden europäischen Weiterbildungsunternehmen, kann auf ein erfreuliches Geschäftsjahr 2017 zurückblicken. Die positive Geschäftsentwicklung zeichnet sich durch einen soliden Gesamtumsatz von 39,6 Millionen Euro aus. Der operative EBIT beläuft sich auf 0,5 Millionen Euro, wozu u.a. ein außerordentliches Finanzergebnis beigetragen hat. Damit erfüllten sich die Erwartungen, die in die Neuausrichtung im Jahr 2016 gesetzt wurden.

Die Integrata Aktiengesellschaft, die als deutsches Standbein der weltweit agierenden Cegos Group ein umfassendes Angebot für Seminare, Qualifizierungsprojekte wie auch Qualifizierungsprozesse und Trainingslogistik hat, konnte ihre Marktposition weiter ausbauen. Über den Anstieg der durchschnittlichen Teilnehmerzahl im offenen Seminargeschäft hinaus, verzeichnet das Weiterbildungsunternehmen ein großes Interesse an seinen digitalen Lernangeboten, die mit hoher Innovationskraft kontinuierlich weiterentwickelt werden.

Die Integrata Aktiengesellschaft hat das Jahr 2017 intensiv genutzt, um ihr digitales Leistungsspektrum über die im eigenen Haus entwickelten und produzierten digitalen Lernmedien hinaus weiter auszubauen. Mit Beginn des Jahres 2018 stand mit dem LearningHub@Cegos eine Lernplattform bereit, die den Zugang zu neuen digitalen Lernwelten eröffnet und das Performance Learning unterstützt. Auf der Lernplattform sind schon jetzt viele relevante Trainings und Seminare verfügbar, die als professionell didaktisch aufbereitete Lernpfade den veränderten Lernanforderungen und Lerngewohnheiten Rechnung tragen. Für den Vorstandsvorsitzenden Ingmar J. Rath ein Grund, mit großem Optimismus in die Zukunft zu blicken: "Die Integrata Aktiengesellschaft festigt mit diesen neuen Lernlösungen ein weiteres Mal ihre Vorreiterrolle innerhalb der Weiterbildungsbranche und rechnet mit einer weiterhin positiven Entwicklung für das laufende Geschäftsjahr."

Mit der Einführung der BEST-Strategie und der Entwicklung des 4REAL-Vorgehensmodells wurde ein stabiles Fundament geschaffen, auf dem weiter aufgebaut wird. Mithilfe der BEST-Seminare, die auf anhaltende Nachfrage stoßen, können Unternehmen ihre Mitarbeiter auf allen Berufsstufen auf die spezifischen Herausforderungen des digitalen Zeitalters vorbereiten. Dazu gehören Themen wie Industrie 4.0, Business Intelligence, Transformationale Führung oder Social Media. Das 4REAL-Vorgehensmodell, das im Blended Learning-Bereich eingeführt wurde und nun in alle Lernlösungen einfließt, ist Kern eines didaktischen Konzepts, das in Zusammenarbeit mit der Cegos Group entwickelt wurde. Im Mittelpunkt steht das individuelle Lernerlebnis, die sogenannte Learner Experience, die für nachhaltige Lernerfolge sorgt.

Mit der Adhoc-Mitteilung vom 8. Mai 2018 kündigte die Integrata Aktiengesellschaft die Einleitung eines aktienrechtlichen Squeeze-Out-Verfahrens durch den Hauptaktionär ein.

Der Geschäftsbericht 2017 ist mit dem heutigen Datum unter www.integrata.de veröffentlicht.

Icon PDF DateiDownload der Pressemeldung als PDF